Einsatzleitwagen zur Alarmübung nach Greetsiel

Am Montagabend rückte der Einsatzleitwagen 2 des Landkreises Aurich aus Norden gegen 19.15 Uhr zur Unterstützung der Ortsfeuerwehren Greetsiel, Manslagt-Pilsum und Eilsum-Grimersum aus. Die Greetsieler Wehr war zunächst alleine alarmiert worden, nachdem die automatische Brandmeldeanlage vom "Haus der Begegnung" in Greetsiel ausgelöst hatte. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort dann eine starke Rauchentwicklung im Restaurant- und Saalbereich fest. Darauf veranlassten sie die Erhöhung der Alarmstufe auf "Großbrand" und es erfolgte die Alarmierung der anderen Wehren. Als alle Einheiten vor Ort waren und ihren Einsatzbefehl ausgeführt hatten, wurde bekanntgegeben, dass es sich nur um eine unangekündigte Alarmübung handelte. Nach rund einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder abrücken.

Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012

Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012

Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012Einsatzübung, 16.06.2012

 


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK