Beseitigung eines Astes

Zur Unterstützung des Baubetriebshofes der Stadt Norden wurde am Vormittag die Besatzung der Drehleiter alarmiert. Am Fräuleinshof drohte ein dickerer Ast auf die Straße zu stürzen und so Passanten und Fahrzeuge zu gefährden. Der Ast war mittlerweile so lose, dass nur ein kräftiger Zug eines Feuerwehrmannes erforderlich war um ihn Richtung Boden zu befördern. Für die Zeit des Einsatzes musste die Straße kurzfristig gesperrt werden. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Sturmschaden, 09.07.2012Sturmschaden, 09.07.2012Sturmschaden, 09.07.2012

Fotos: B. Markus, Stadt Norden

 


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK