Wasserfontäne schießt aus Hydrant und flutet Garten

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/stories/august12/Hydrant-06-08-2012-TWG-05.jpg'
There was a problem loading image 'images/stories/august12/Hydrant-06-08-2012-TWG-05.jpg'

Am Montagabend schoss aus einem Unterflurhydranten im Gartenweg eine rund drei Meter hohe Wasserfontäne. Aus bislang unbekannten Gründen war der Hydrant, der dem Rohrnetzbetreiber zum Spülen seiner Leitungen und der Feuerwehr als Löschwasserentnahmestelle dient, offen. Die Wassermassen bahnten sich ihren Weg über die Straße und in einen Garten. Das Wasser drohte von dort in den Keller eines Einfamilienhauses zu laufen. Die Hausbesitzer alarmierten die Freiwillige Feuerwehr Norden sowie den zuständigen Wasserversorger. Beide trafen zeitgleich im Ortsteil Süderneuland I ein. Der Mitarbeiter des Wasserwerkes schloss die Wasserleitung, worauf die Wasserfontäne versiegte. Die Feuerwehrleute brachten im Garten eine Tauchpumpe in Stellung und pumpten das Wasser ab. Nach rund einer Stunde war die Gefahr eines Wasserschadens im Keller gebannt. Eine Fachfirma wird den Hydranten nun überprüfen.

Wasserschaden, 06.08.2012Wasserschaden, 06.08.2012Wasserschaden, 06.08.2012Wasserschaden, 06.08.2012

Wasserschaden, 06.08.2012Wasserschaden, 06.08.2012Wasserschaden, 06.08.2012Wasserschaden, 06.08.2012

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen