Personensuche

Am Abend wurde für die gesamte Norder Wehr Vollalarm gegeben. Eine Person war in Norddeich aus einem Hotel seit ca. 17.00 Uhr abgängig. Am späten Abend konkretisierten sich die Hinweise bei der Polizei auf einen Suizidversuch. Gegen 22.00 Uhr wurden daraufhin die Feuerwehren aus Norden, Leybuchtpolder sowie Lütetsburg mit einer zweiten Wärmebildkamera alarmiert. Erste Feuerwehrkräfte begannen sofort mit der Ausleuchtung der Einsatzstelle. Nur kurze Zeit später wurde eine leblose Person am Ufer aufgefunden. Ausgebildete Feuerwehrkräfte begannen sofort mit der Erstversorgung, Rettungsdienst und Notarzt übernahmen die weitere Versorgung. Nach ca. eineinhalb Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Personensuche, 29.09.2012

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen