Personensuche in Rysum

Zur Unterstützung der Krummhörner Ortsfeuerwehren Loquard-Rysum, Campen-Upleward und Canum-Freepsum bei einer Personensuche in Rysum wurde kurz nach Mitternacht der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Einsatzleitwagen 2 des Landkreises Aurich alarmiert. In der Ortschaft Rysum war eine Person abgängig. Nach kurzer Zeit konnte diese allerdings von Feuerwehrkräften aufgefunden und erstversorgt werden. Der Rettungsdienst übernahm die weitere Versorgung. Neben Feuerwehr und Rettungsdienst mit Notarzt waren die Polizei mit einer Hundestaffel und einem Hubschrauber im Einsatz.



Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK