Frau steckt im Graben fest

Zu einer Personenrettung wurden am späten Dienstagabend die Freiwillige Feuerwehr Norden, der Rettungsdienst sowie die Polizei in den Ortsteil Süderneuland I gerufen. Am Ende des Addinggaster Wegs war eine Frau in einen Graben gestürzt und steckengeblieben. Rettungsdienst und Polizei gelang es kurz vor Eintreffen der Feuerwehr die Frau aus dem wasserführenden Graben zu ziehen. Sie kam ins Norder Krankenhaus.



Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK