Alters- und Ehrenabteilung

63 Jahre... Dies ist das Höchstalter, bis zu dem Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr in Niedersachsen aktiven Dienst versehen dürfen. In Norden bedeutet das, wie auch in vielen anderen Feuerwehren jedoch nicht, dass nun alles vorbei ist. Zwar dürfen diese Kameraden nicht mehr aktiv an Übungen oder Einsätzen teilnehmen, bleiben aber Bestandteil der Wehr. Aus der Einsatzabteilung wechseln sie in die Altersabteilung und sind immer noch gern gesehene Gäste bei Veranstaltungen. Auch können sie den jüngeren Wehrmitgliedern Ratschläge geben und ihre Erfahrungen, die sie im Einsatz erlangt haben, mit ihnen teilen. Des Weiteren nehmen sie noch viele andere Aufgaben wahr. Die Alterskameraden sind deshalb weiterhin ein wichtiger Bestandteil einer jeden Freiwilligen Feuerwehr!

Alters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und Ehrenabteilung

Alters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und Ehrenabteilung

Alters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und Ehrenabteilung

Alters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und Ehrenabteilung

Alters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und Ehrenabteilung

Alters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und Ehrenabteilung

Alters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und Ehrenabteilung

Alters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und EhrenabteilungAlters- und Ehrenabteilung

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen