Dieselspur durch das Stadtgebiet

Zu einer längeren Dieselspur im Stadtgebiet wurde am frühen Abend die Ölschadengruppe durch die Polizei angefordert. Die Spur zog sich u. a. durch die Osterstraße, Kleine Mühlenstraße, Große Hinterlohne, Doornkaatlohne, Brückstraße, Am Norder Tief bis in das Neubaugebiet an der Zuckerpolderstraße. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten zunächst die Einsatzstelle ab. Dazu mussten zeitweise mehrere Straßen komplett gesperrt werden. Gemeinsam mit den Technischen Diensten der Stadt Norden wurden Kanaleinläufe gesichert um das Eindringen des Dieselkraftstoffs bei einsetzenden Regen in den Regenwasserkanal zu verhindern. Ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde beauftragte daraufhin ein Spezialunternehmen für Ölschadenbeseitigungen mit der Reinigung der Straßenverkehrsflächen. Nach ca. vier Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Dieselspur, 11.04.2013Dieselspur, 11.04.2013Dieselspur, 11.04.2013Dieselspur, 11.04.2013

Dieselspur, 11.04.2013Dieselspur, 11.04.2013Dieselspur, 11.04.2013Dieselspur, 11.04.2013

Dieselspur, 11.04.2013Dieselspur, 11.04.2013

Fotos: O. Prigge



Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK