Geplatzte Hydraulikleitung

Am Dienstagnachmittag wurde die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden in die Bahnhofstraße gerufen. Durch einen geplatzten Hydraulikschlauch eins LKW wurde ein Teil des Seitenstreifens mit Öl verunreinigt. Um eine weitere Verunreinigung der Fahrbahn zu verhindern, legte der Fahrer des LKW Pappstücke aus. Die ausgerückten Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab. Eine Spezialfirma wurde mit der Reinigung der Schadensstelle beauftragt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Ölschaden, 07.05.2013Ölschaden, 07.05.2013



Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK