Brand in einem Badezimmer

Der Freiwilligen Feuerwehr Norden ist am späten Freitagabend ein Zimmerbrand in der Linteler Straße gemeldet worden. Umgehend rückten insgesamt fünf Fahrzeuge der Wehr zu dem gemeldeten Einsatzort aus. Vor Ort empfingen die Bewohner eines Einfamilienhauses die Feuerwehr und berichteten von einem Feuer im Badezimmer im Obergeschoss.

Ober- und Dachgeschoss waren vollständig verqualmt. Alle Personen und Haustiere hatten das Gebäude verlassen, so dass sich die Feuerwehr auf Löscharbeiten konzentrieren konnte. Ein mit Atemschutzgeräten ausgerüsteter Trupp konnte den Brandherd schnell ausfindig machen und ablöschen, im Anschluss wurde das Haus mit einem Überdrucklüfter entraucht. Neben dem Brandschaden im Badezimmer hat der Rauch die Wohnräume im Ober- und Dachgeschoss unbewohnbar gemacht. Neben rund 30 Einsatzkräften der Norder Feuerwehr waren der, Rettungsdienst, die Polizei sowie das Deutsche Rote Kreuz vor Ort. Die Linteler Straße wurde für rund eine dreiviertel Stunde voll gesperrt.

 

Badezimmerbrand, 11.10.2013 Badezimmerbrand, 11.10.2013 Badezimmerbrand, 11.10.2013

Bilder: O.Prigge

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK