Ölspur

Eine längere Ölspur hat am Vormittag für einen Einsatz der Ölschadengruppe gesorgt. Die Spur zog sich vom Gewerbegebiet Leegemoor über die Bahnhofstraße, Am Norder Tief bis zur Zuckerpolderstraße. In der Radbodstraße konnte dann der Verursacher festgestellt werden. Es handelte sich hierbei um einen Ersatzmotor für einen PKW der auf einem Anhänger von einer Werkstatt in der Stellmacherstraße bis zu einem Privatgrundstück in der Radbodstraße transportiert wurde. Nach Rücksprache mit der Unteren Wasserbehörde beauftragte der Verursacher eine Spezialfirma mit der Beseitigung der Ölspur.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK