Großbrand in Westermarsch

Ein unbewohntes Bauernhaus ist am Donnerstag im Ortsteil Westermarsch I in Brand geraten. Der ehemalige Wohnteil des Gebäudes am Enneweg stand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits komplett in Flammen.

Den rund 45 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Norden gelang es das Feuer zügig unter Kontrolle zu bekommen. Aus einem zirka 300 Meter entfernten Graben wurde Löschwasser entnommen und an die Einsatzstelle gefördert.  Wegen der Einsturzgefahr des alten Hofes gestalteten sich die Nachlöscharbeiten als sehr zeitaufwendig. Gegen Mitternacht konnten die letzten Einsatzkräfte den Brandort wieder verlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Gebäudebrand, 03.04.2014

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen