Ölschaden

Ein bislang unbekannter Verursacher hat am Vormittag für einen längeren Einsatz der Ölschadengruppe gesorgt. Eine Ölspur zog sich vom Brummelkamp in die Linteler Straße und am Friedhof vorbei bis zum Eselspfad.

Da eine Verkehrsgefährdung vorlag, wurde dieser Bereich komplett gesperrt. Der Baubetriebshof unterstützte hierbei die Einsatzkräfte. Die Stadt Norden beauftragte als Straßenbaulastträger ein Spezialunternehmen aus Leer mit der maschinellen Reinigung der Verkehrsflächen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach ca. zwei Stunden beendet.

Negativ aufgefallen bei diesem Einsatz waren wieder einmal einige Verkehrsteilnehmer, die mit der Sperrung nicht einverstanden waren. Einige äußerten nur ihren Unmut hierüber, andere missachteten die Absperrmaßnahmen und fuhren teilweise entgegengesetzt in eine Einbahnstraße ein

Fotos: O. Prigge

Ölschaden, 15.04.2014Ölschaden, 15.04.2014Ölschaden, 15.04.2014Ölschaden, 15.04.2014Ölschaden, 15.04.2014Ölschaden, 15.04.2014

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen