Regenmengen überschwemmen Grundstück

Am Donnerstagnachmittag ereilte die Freiwillige Feuerwehr Norden ein Hilferuf eines Grundstückeigentümers im Addingaster Weg. Sein Grundstück wurde durch den anhaltenden Regen so sehr überschwemmt, dass es bereits in den Keller eindrang.

Selbst drei Enten hielten die Rasenfläche für einen See. Da auch die hauseigene Tauchpumpe keine Wirkung erzielte, rückten die Einsatzkräfte mit einem Fahrzeug zur Einsatzstelle aus. Mit einer Schmutzwasserpumpe wurde das Wasser vom Grundstück in einen nahe gelegenen Kanal gepumpt. Somit war der Keller vorerst außer Gefahr und der Einsatz konnte beendet werden.

Regenmengen überschwemmen Grundstück, 08.05.2014

Regenmengen überschwemmen Grundstück, 08.05.2014

Regenmengen überschwemmen Grundstück, 08.05.2014

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK