Verkehrsunfall in Osteel

Gegen Mittag wurde der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Rüstwagen 2 des Landkreises Aurich zur Unterstützung der Brookmerlander Ortsfeuerwehren Osteel und Upgant-Schott alarmiert. Auf der Brookmerlander Straße in Osteel war es zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gekommen.

Zum Einsatz kam auch ein zufällig vorbeifahrender LKW-Kran, der zum Anheben eines der Unfallfahrzeuge eingesetzt wurde. 

Zukünftig wird auch die Feuerwehr über einen Kran verfügen können. Der vom Landkreis Aurich in der Beschaffung befindliche neue Rüstwagen für den Brandschutzabschnitt Nord wird mit einem Kran ausgerüstet sein. Der Kran wurde von den Führungskräften der Feuerwehren des Brandschutzabschnitts Nord bei der Neubeschaffung gefordert.

Hier geht´s zum Bericht auf der Seite vom Kreisfeuerwehrverbandes Aurich.

Bilder: O. Prigge

Verkehrsunfall, 19.05.2014Verkehrsunfall, 19.05.2014

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen