Mercedes brannte neben Wohnhaus

Ein auf einer Auffahrt abgestellter Mercedes Kombi ist am Montagmittag im Schulpfad in Brand geraten. Der Besitzer hatte den Brand selber entdeckt und sofort eigene Löschversuche unternommen.

Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Norden gelang es ihm die mannshohen Flammen aus dem Motorraum mit mehreren Eimern Wasser weitestgehend zu löschen. Durch das beherzte Handeln konnte eine Ausbereitung auf das gesamte Fahrzeug sowie ein unmittelbar in der Nähe stehendes Wohnhaus sowie eine angebaute Garage verhindert werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr entfernten einige verschmorte Kunststoffteile und löschten letzte Glutnester in der Motorraumdämmung ab. 

Pkw-Brand, 23.06.2014

Pkw-Brand, 23.06.2014

Pkw-Brand, 23.06.2014

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK