Keller unter Wasser

Am Sonnabendnachmittag riefen Bewohner eines Wohnhauses in der Straße Glückauf, die Freiwillige Feuerwehr Norden zur Hilfe.

Der Keller des Hauses stand rund einen Meter unter Wasser. Die Besatzung des ausgerückten Löschfahrzeuges brachte eine Tauchpumpe in Stellung, um den Keller zu leeren. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK