Verkehrsunfall in Upgant-Schott

Zur Unterstützung der Brookmerlander Ortsfeuerwehren Upgant-Schott und Marienhafe wurde am frühen Abend der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Rüstwagen 2 des Landkreises Aurich alarmiert.

Von der Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland kam zunächst die Meldung über einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Schottjer Straße in Upgant-Schott. Ersteintreffende Einsatzkräfte konnten dann aber schnell die Lage entspannen. Die Personen konnten schnell aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Rüstwagen aus Norden konnte daraufhin die Einsatzfahrt abbrechen und zum Standort zurückkehren.

Bild: H. Rühaak, FF-Upgant-Schott

 VU Upgant-Schott, 08.10.2014

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen