Brand im Autohaus

Am Donnerstagvormittag kam es in einem Autohaus an der Norddeicher Straße zu einem Brand in einem Heizungsraum neben einem Reifenlager.

Ein Mitarbeiter löschte dies mit einem in unmittelbarer Nähe hängendem Feuerlöscher ab. Die ausgerückten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden kontrollierten den Brandraum. Um den Brandrauch aus dem Objekt zu bekommen, wurde  ein Überdrucklüfter eingesetzt. Als Stellfläche wurde ein Gabelstapler samt Palette verwendet, hierdurch konnte der nötige Abstand zu Belüftungsöffnung geschaffen werden. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Brand im Autohaus, 30.10.2014

Brand im Autohaus, 30.10.2014

 

 

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen