Tragehilfe für den Rettungsdienst

Am Vormittag benötigte der Rettungsdienst die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Norden bei einem Patiententransport.

In der Berumer Allee im Flecken Hage musste ein Patient aufgrund einer Verletzung behutsam mittels einer Schleifkorbtrage durch ein enges Treppenhaus in den bereitstehenden Rettungswagen transportiert werden. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Bilder: T. Klingenborg

Tragehilfe, 11.11.2014Tragehilfe, 11.11.2014

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK