Geruch falsch gedeutet

In einem Wohnblock im Norder Fasanenweg hat eine Bewohnerin in der Nacht zu Donnerstag ihrer Meinung nach starken Gasgeruch festgestellt und die Polizei informiert. Diese fuhr, wie auch die Freiwillige Feuerwehr Norden und der Notdienst der Stadtwerke, zur gemeldeten Adresse.

Vor Ort konnte aber sehr schnell Entwarnung gegeben werden. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass es in dem Haus nicht nach faulen Eiern, dem typischen Erdgasgeruch roch, sondern eher nach Gewürzen und zubereiteten Speisen. Die Feuerwehr konnte den Einsatz somit abbrechen.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK