Umgestürzte Bäume

Am Samstagnachmittag wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden aus dem Ortsteil Leybuchtpolder alarmiert. In der Straße „Hohe Plate“ drohten zwei abgebrochene Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen, sie hingen in der benachbarten Baumkrone fest.

Durch den Einsatz eines langen Seiles und einem Trecker konnten die abgeknickten Bäume gefahrlos zu Boden gebracht werden. Dort wurden sie dann mit einer Kettensäge in händelbare Stücke zerkleinert und von der Fahrbahn entfernt. Nachdem beide Bäume entfernt wurden und die Gefahr gebannt war, konnte der Einsatz beendet werden.

Umgestürzte Bäume, 10.01.2015

Umgestürzte Bäume, 10.01.2015

Umgestürzte Bäume, 10.01.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK