Verunreinigung durch Farbe

Ein Spaziergänger entdeckte am frühen Abend dass in der Sattlerstraße im Gewerbegebiet Leegemoor auf einer Grünfläche mehrere Eimer mit Farbe abgestellt wurden. Ein Teil der Farbe befand sich bereits auf der Straße und war durch den einsetzenden Regen über die Oberflächenentwässerung in einen nahen Teich gelangt.

Die Einsatzkräfte der alarmierten Norder Wehr, die mit zwei Fahrzeugen ausgerückt war, leuchteten zunächst die Einsatzstelle aus und sicherten den Zulauf zum Teich mit einer Ölsperre. Ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde beauftragte ein Spezialunternehmen mit der Reinigung der kontaminierten Flächen. Die Farbe wurde durch die Technischen Dienste der Stadt Norden entsorgt. Nach ca. eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Bilder: T. Weege

Verunreinigung durch Farbe, 15.01.2015Verunreinigung durch Farbe, 15.01.2015Verunreinigung durch Farbe, 15.01.2015Verunreinigung durch Farbe, 15.01.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK