Thuja mit Gasbrenner in Brand gesetzt

Beim Entfernen von Unkraut mit einem Gasbrenner hat ein Grundstückseigentümer in der Straße Zur Alten Mühle in Norden-Neustadt am Dienstagnachmittag versehentlich eine große Thuja in Brand gesetzt.

Während der Mann mit einem Gartenschlauch zu löschen begann, sahen Bauarbeiter aus einer anderen Straße die starke Rauchentwicklung und alarmierten die Freiwillige Feuerwehr Norden. Als diese wenig später mit einem Löschfahrzeug eintraf, hatte der Mann das Feuer bereits gelöscht. Nach einer kurzen Kontrolle rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK