Unklare Rauchentwicklung

Zu einer zunächst unklaren Rauchentwicklung wurde am Vormittag die Norder Wehr in den Hollander Weg gerufen.

In einer Wohnung im Obergeschoss der dortigen städtischen Obdachlosenunterkunft kam es aufgrund einer Störung im Rauchabzug zu einer Rauchentwicklung. Die Wohnungen werden teilweise noch mit Brennöfen geheizt. Vorsorglich wurde ein angrenzender Kindergarten evakuiert. Ein Trupp ging unter Atemschutz zur Erkundung vor, Personen waren aber nicht mehr in der Wohnung. Über die Leitstelle Ostfriesland wurde ein Schornsteinfeger benachrichtigt, die Einsatzstelle wurde dann einem Mitarbeiter der Stadt Norden übergeben. Neben der Feuerwehr Norden, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt war, waren auch noch der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort.

Bild: T. Weege

Rauchentwicklung, 28.08.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK