Verrauchung durch angebrannte Pizza

Am Sonnabendnachmittag kam es zu einem Einsatz für Freiwillige Feuerwehr Norden. In einem Wohnhaus im Teltingskamp ist eine Pizza in einem Backofen so stark angebrannt, dass es zu einer massiven Verqualmung kam.

Der angerückte Rettungsdienst entfernte die Pizza aus dem Ofen und Verbrachte sie ins Freie. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten das Objekt und belüfteten es mit einem Überdrucklüfter. Die Bewohnerin und ihr Säugling wurden vorsorglich ins Norder Krankenhaus gebracht. Nach rund einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Verqualmung, 21.11.2015

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen