Im Auto eingeschlossen

Noch während des ersten Türöffnungseinsatzes erreichte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland ein weiterer Notruf. Eine Autofahrerin meldete, dass sie auf der Straße Wurzeldeich in Norden steht und ihre Türen des Autos nicht mehr öffnen könne.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizei machten sich auf den Weg zu der genannten Einsatzstelle. Doch in der angegebenen Straße konnte das Fahrzeug nicht gefunden werden, lediglich das Kennzeichen des Autos wurde am Straßenrand neben einem umgeknickten Straßenschild gefunden. Nach Rücksprache durch die Regionalleitstelle mit der Anruferin konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden. Die Streifenwagenbesatzung übernahm weitere Ermittlungen.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen