Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

Am Dienstagmorgen wurde die Norder Wehr zu einer Hilfeleistung nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Osterstraße gerufen.

In Höhe eines Kreditinstitutes waren zwei PKW zusammengestoßen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen angerückt war, nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf und stellten den Brandschutz sicher. Anschließend unterstützten sie noch das Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge und Grobreinigung der Straßenfläche. Um die ordnungsgemäße Verkehrssicherheit der Straße wieder herzustellen wurde ein Spezialunternehmen mit der Reinigung beauftragt. Die Osterstraße wurde für diese Zeit vom Baubetriebshof der Stadt Norden komplett gesperrt. Neben der Feuerwehr waren die Polizei sowie der Rettungsdienst vor Ort.

Bilder: T. Weege

Verkehrsunfall, 12.01.2016Verkehrsunfall, 12.01.2016Verkehrsunfall, 12.01.2016Verkehrsunfall, 12.01.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen