Schornsteinbrand

Donnerstagvormittag bemerkten Bewohner eines Hauses in der Straße „An der Welle“, dass aus ihrem Schornstein brennende Rußpartikel flogen.

Sie setzten den Notruf ab. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden rückten zur Einsatzstelle aus und Kontrollierten den Schornstein und die Umgebung. Auf der Terrasse befanden sich deutlich niedergeschlagene Rußpartikel, ansonsten konnte keine Feststellung gemacht werden. Die Einsatzstelle wurde einem Schornsteinfeger übergeben und der Einsatz beendet.

Schornsteinbrand, 18.02.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen