Brandgeruch aus dem Sicherungskasten

Am späten Sonnabendnachmittag bemerkten Bewohner eines Bauernhofes aus Neuwesteel einen beißenden Brandgeruch ausgehend vom Sicherungskasten des Wohnteiles. Sie wählten den Notruf, die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Norden sowie den zuständigen Energieversorger.

Jeweils ein Fahrzeug aus Norden sowie Leybuchtpolder fuhren die Einsatzstelle an. Ein weiteres bleib am Hilfeleistungszentrum in Bereitstellung. Bei der Kontrolle konnte deutlich der beißende Geruch wahrgenommen werden. Die Einsatzkräfte entfernten vorsorglich die Vorsicherungen und kontrollierten den Bereich mit einer Wärmebildkamera. Da hier kein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr erforderlich war, wurde die Einsatzstelle an den Mitarbeiter des Energieversorgers übergeben, welcher die Hauptsicherungen des Objektes entfernte. Erst nach einer Fachgerechten Überprüfung sowie Instandsetzung durch einen Fachbetrieb, wird die Stromversorgung wiederhergestellt. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Foto: T. Weege

Sicherungskasten, 23.04.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen