Rohrbruch flutet Keller

Ein aufmerksamer Passant hat am Sonntagvormittag in der Mackeriege ein lautes Plätschern aus einem Kellerfenster gehört. Er informierte die Bewohner des Wohnhauses, die darauf einen gefluteten Keller vorfanden. Das Wasser stand in den Räumen bereits zirka 70 Zentimeter hoch und hatte Teile der Heizungsanlage erreicht.

Der Notdienst der Stadtwerke schieberte die Wasserversorgung zu und schaltete den Strom ab. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte zum Auspumpen des Kellers an.

Wasserschaden, 08.05.2016

Wasserschaden, 08.05.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen