Erneutes Wiedersehen

Über das Pfingstwochenende war einiges bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden los. Neben einigen Einsätzen und einer Spendenübergabe verbrachte ebenfalls die Jugendfeuerwehr des Umweltschutzzuges aus Düsseldorf die freien Tage an der Nordsee.

Bereits im vergangenen Jahr hatten die Düsseldorfer sich das Hilfeleistungszentrum (HLZ) im Rahmen ihrer Pfingstreise angeschaut. Damals verbrachten sie die Nächte auf einem Campingplatz in der Region. An diesem Wochenende standen ihnen jedoch die Räumlichkeiten im Jugendgebäude am HLZ zur Verfügung.
Neben diversen Aktivitäten wie dem Besuch im Irrgarten oder einer Fahrt mit einem Kutter luden sie am Sonnabend die Betreuer der Kinder- und Jugendfeuerwehr Norden zu einem gemeinsamen Grillabend ein. Als Dankeschön überreichten sie den Nordern einen 100 € Scheck zugunsten der Kinder- und Jugendfeuerwehr, ebenfalls gab es ein selbst gebautes Tischfeuerwerk. An diesem Abend stand der Austausch über Erfahrungen sowie das festigen der Freundschaft im Vordergrund. Es wurden bereits weitere gemeinsame Unternehmungen geplant. So wollen die Düsseldorfer uns mit einer kleinen Abordnung zu den 8. Norddeicher Feuerwehrtagen vom 29.07 bis zum 31.07.2016 erneut besuchen.
Düsseldorf zu Besuch in Norden, 15.05.2016 Düsseldorf zu Besuch in Norden, 15.05.2016Düsseldorf zu Besuch in Norden, 15.05.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK