Alarm im „Norder Tor“

Kurz nach der ersten Alarmierung am Donnerstagvormittag für die Freiwillige Feuerwehr Norden „Reh im Watt“ folgte ein zweiter Alarm. Die automatische Brandmeldeanlage des Einkaufszentrums „Norder Tor“ meldete ein Feuer. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stellten sie fest, alle Besucher so wie das Personal hielten sich nicht mehr im Objekt auf.

Die Kontrolle gestaltet sich etwas schwieriger, da den Alarm nicht ein Rauchmelder verursacht hatte, sondern ein Druckverlust im Sprinklersystem. Somit musste der gesamte Bereich dieses Systems durch die Einsatzkräfte kontrolliert werden. Ein Grund für den Druckabfall konnte nicht gefunden werden. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Das Objekt wurde an den Hausmeister übergeben welche umgehen eine Wartungsfirma beauftragt.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen