Zwei weitere Einsätze

Noch zwei weitere Einsätze gab es fast parallel zu dem Küchenbrand und dem Blitzeinschlag für die Norder Wehr.

In einem Sportzentrum an der Straße Am Norder Tief meldete die automatische Brandmeldeanlage ein Feuer. Vor Ort konnte durch die Einsatzkräfte festgestellt werden dass ein Rauchmelder durch Handwerkerarbeiten ausgelöst wurde.

Die Besatzung des Rüstwagen-Kran (RW-K) musste außerdem noch eine Notfalltüröffnung abarbeiten. In der Ufke-Cremer-Straße musste für die Polizei und den Rettungsdienst eine Wohnungstür geöffnet werden da in der Wohnung eine hilflose Person vermutet wurde. Kurz nachdem die Einsatzkräfte mit der Türöffnung begonnen hatten wurde allerdings von innen die Wohnungstür geöffnet.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen