Blitzeinschlag im Stadtgebiet

Nachdem die ersten beiden Einsätze am heutigen Tag abgearbeitet waren und letzten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Norden den Heimweg antreten wollten, war ein heller Blitz zu sehen und ein lauter Donner folgte. Wenig später piepten die Meldeempfänger, diesmal ging es zu einer Kontrolle nach einem Blitzeinschlag in die Straße Hooge Riege.

In einem Reihenhaus schlug der Biltz in einen Schornstein ein und beschädigte diesen sowie das Dach des Hauses. Ein besorgter Nachbar setzte den Notruf ab. Die angerückten Einsatzkräfte kontrollierten das Objekt, unter anderem mit einer Wärmebildkamera. Im Zuge der Kontrolle meldeten sich 7 weitere Nachbarn, alle hatten keinen Strom mehr und es roch teil nach verschmorter Elektronik. Es wurden alle Wohnungen durch die Einsatzkräfte kontrolliert und die Norder Stadtwerke angefordert. Mehrere Fachfirmen wurden durch die Eigentümer mit der Instandsetzung und Prüfung der Elektrischen Anlagen beauftragt. Nachdem auch der Schornstein durch einen Fachmann gesichert wurde und keine Gefahr mehr bestand, konnte der Einsatz nach rund zwei Stunden beendet werden.

 

Blitzeinschlag, 25.05.2016

Blitzeinschlag, 25.05.2016

Blitzeinschlag, 25.05.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK