Alarm durch Heimrauchmelder

Am späten Freitagabend riefen Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Rosentahllohne die Freiwillige Feuerwehr Norden. In einer Nachbarwohnung hat eine Heimrauchmelder Alarm geschlagen.

Da weder die Bewohner noch der Hausverwalter erreichbar waren und eine Kontrolle der Wohnung ansonsten nicht möglich war, wurde die Wohnungstür mit Spezialwerkzeug geöffnet. Ein Grund für Alarm des Rauchmelders konnte jedoch nicht festgestellt werden. Ebenfalls an der Einsatzstelle, eine Streifenwagenbesatzung der Polizei. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK