Gefahrgutunfall in Riepe

Am Freitag um die Mittagszeit kam es in einem Betrieb in Riepe in der Gemeinde Ihlow zu einem Gefahrgutunfall.

Gegen 17.43 Uhr wurden Kräfte aus Norden zur Nachbarschaftshilfe alarmiert. Diese rückten mit dem Gerätewagen Atemschutz sowie mit einem Mannschaftstransporfahrzeug mit zusätzlichem Personal und Ausrüstungsgegenständen nach Riepe aus. Diese waren am Samstagmorgen gegen 2.00 Uhr wieder am Standort Norden zurück.

Hier geht es zum Bericht auf den Seiten des Kreisfeuerwehrverbandes Aurich e. V.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK