Stromausfall: Kinder bleiben im Fahrstuhl stecken

Ein kurzzeitiger Stromausfall im Norder Stadtgebiet hat unter anderem dazu geführt, dass auch ein Fahrstuhl in einem Wohnblock in der Großen Lohne stecken geblieben war. Genau zu diesem Zeitpunkt nutzten diesen mehrere Kinder, die dann unerwartet zwischen zwei Etagen fest saßen.

Zur Befreiung wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden alarmiert. Bis zu deren Eintreffen war die Stromversorgung aber wieder hergestellt und der Aufzug ging wieder in Betrieb. Die Kinder konnten somit alleine frei kommen und ihren Gang unversehrt fortsetzen. 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK