Fehlalarm durch Bauarbeiten

Am Donnerstagnachmittag rückten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebes in der Straße „Am Fischereihafen“ aus.

Bei einer Kontrolle konnte eine leichte Vernebelung im Objekt festgestellt werden. Der Grund für die Vernebelung war allerdings kein Feuer, sondern aufgewirbelter Baustaub, welcher aus dem von außen in das Gebäude zog. Somit konnte der Einsatz nach einer halben Stunde beendet werden.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK