Keller unter Wasser

Am Sonntagabend bemerkten Bewohner, welche nach vier Wochen wieder ihr Haus betraten, dass ihr Keller circa 20 Zentimeter unter Wasser steht. Sie informierten den Notdienst der Norder Stadtwerke, diese konnte die Leckstelle im Bereich des Wasserzählers schnell finden und abdichten.

Um den Keller zu leeren, rief der Mitarbeiter der Norder Stadtwerke die Freiwillige Feuerwehr Norden zur Hilfe. Die angerückten Einsatzkräfte pumpten das Wasser aus dem Keller ab. Nach etwas über einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

 

Bilder: M. Klaassen

Keller unter Wasser, 10.07.2016

Keller unter Wasser, 10.07.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK