Heimrauchmelder löst falsch aus

Den Einzug in ihre neue Wohnung hat sich ein Pärchen in Norden sicher anders und vor allem mit weniger Aufregung vorgestellt. Als eine der ersten Gäste stand am Freitagabend nämlich die Freiwillige Feuerwehr Norden mit drei Fahrzeugen und rund 20 Einsatzkräften vor der Tür.

Nachbarn hatten aus der Wohnung im ersten Obergeschoss in der Heringstraße einen Rauchmelder piepen gehört und die Feuerwehr gerufen. Da niemand außer einem laut bellenden Hund daheim war, verschafften sich die Einsatzkräfte durch ein auf Kipp stehendes Fenster Zutritt zu den Wohnräumen. Eine Nachbarin lief parallel dazu auf den Neuen Weg, um die neuen Nachbarn dort auf einem Fest zu suchen. Nach wenigen Minuten fand sie die beiden auch, welche dann aufgeregt zu ihrer Wohnung rannten. Die Feuerwehr konnte jedoch schnell Entwarnung geben. Der Rauchmelder hatte ohne Grund Alarm geschlagen.

Ausgelöster Heimrauchmelder, 05.08.2016

Ausgelöster Heimrauchmelder, 05.08.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK