Blitzeinschlag löst Feuerwehreinsatz aus

Während in der Nacht zu Sonntag ein langsam ziehendes und äußerst intensives Gewitter über Ostfriesland hinweg zog, musste die Freiwillige Feuerwehr Norden zur Conerus-Schule ausrücken. Nach einem lautstarken Blitzeinschlag im Bereich der Norder Innenstadt hatte dort um 1.45 Uhr die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Wie die Einsatzkräfte vor Ort feststellten, hatte die Brandmeldeanlage jedoch nur wegen einer Störung und nicht wegen eines Feueralarms ausgelöst. Die Vermutung liegt nahe, dass die Störung auf einen Blitzeinschlag in der Umgebung der Schule zurückzuführen ist.

Blitzeinschlag, 28.08.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK