Fehlalarm in einem Hotel

Unerwartete Gäste bekam am Freitagabend ein Hotel in der Norder Innenstadt. Die Freiwillige Feuerwehr Norden stand mit zehn Einsatzkräften vor der Tür. Grund war jedoch kein Übernachtungsbesuch sondern die ausgelöste Brandmeldeanlage des Hotels.

Gemeinsam mit dem Hotelier kontrollierten die Feuerwehrleute den von der Anlage  angezeigten Auslösebereich, ohne jedoch auf Feuer oder Rauch zu stoßen. Offenbar lag ein Defekt an einem Rauchmelder vor. Die Feuerwehr konnte somit wieder abrücken.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK