Brennende Parkbank sorgt für Aufsehen

Auf einem Spielplatz in der Norder Eichenstraße hat es am Montagnachmittag gebrannt. Gleich mehrere Anwohner hatten gegen 15.45 Uhr eine brennende Parkbank gemeldet. Obwohl es sich nur um eine einzelne Sitzbank handelte, verursachte diese eine enorme Rauchentwicklung die von weitem sichtbar über die Stadt zog.

Diesem imposanten Anblick war es auch zu zuschulden, dass noch während der Anfahrt der Freiwilligen Feuerwehr Norden die Alarmstufe von Kleinbrand auf Mittelbrand erhöht wurde. Vor Ort reichte jedoch ein Löschfahrzeug aus. Die Bank bestand aus einem Metallrahmen sowie massiven Kunststoffbohlen. Letztere waren für den heftigen Rauch verantwortlich. Die Polizei war ebenfalls angerückt und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Brennende Parkbank, 17.10.2016

Brennende Parkbank, 17.10.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK