Herbstübung bei der Fa. C. E. Popken

Traditionell machen alle vier Züge der Freiwilligen Feuerwehr Norden jedes Jahr mindestens zwei gemeinsame, groß angelegte Übungen, die Frühjahrs- und die Herbstübung. Die diesjährige Herbstübung wurde am heutigen Dienstag auf dem Gelände der Fa. C. E. Popken durchgeführt. Die Firma befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Doornkaat AG.

Ausgearbeitet wurde die Übung diesmal von den Kameraden Fokko Schumann, Jörg Meier und Oliver Prigge.

Nach Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage bei der Leitstelle Ostfriesland gehen zeitgleich mehrere Notrufe ein. Die Anrufer melden eine Rauchentwicklung aus dem Gasflaschenlager der Fa. C. E. Popken. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich keine Mitarbeiter mehr im Betrieb. Eine Polizeistreife meldet noch vor dem Ausrücken des ersten Fahrzeuges im Bereich der Warenanlieferung einen Einbruch. Die Beamten stellen in der Halle der Warenanlieferung eine starke Rauchentwicklung fest. Es werden aus der Halle Hilferufe wahrgenommen, die Beamten können die Halle aber nicht mehr betreten. Weiterhin ist ein Feuer im Gasflaschenlager erkennbar.

Kurz darauf treffen die beiden stellvertretenden Stadtbrandmeister Thomas Kettler und Thomas Weege zeitgleich an der Einsatzstelle ein. Ein Passant berichtet den beiden dass kurz vorher eine Gruppe Jugendlicher vor dem Haupteingang gesehen wurde.

Es wurden von der Einsatzleitung zwei Einsatzabschnitte gebildet. Mehrere verletzte Personen wurden von Atemschutzgeräteträgern aus dem Gebäude gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Die Löschwasserversorgung wurde aus umliegenden Hydranten und aus einem offenen Gewässer sichergestellt.

In der anschließenden Übungsnachbesprechung im Hilfeleistungszentrum wurden noch einige Kritikpunkte aber auch Positives angesprochen.

Bilder: E. Weege

Herbstübung, 18.10.2016Herbstübung, 18.10.2016Herbstübung, 18.10.2016Herbstübung, 18.10.2016Herbstübung, 18.10.2016Herbstübung, 18.10.2016Herbstübung, 18.10.2016Herbstübung, 18.10.2016Herbstübung, 18.10.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK