Kuh aus Kanal gerettet

Eine Kuh hat die Freiwillige Feuerwehr Norden am Samstagnachmittag aus einem Kanal im Norder Ortsteil Westermarsch II gerettet. Ein Autofahrer hatte das Tier entdeckt und die Feuerwehr gerufen.

Bei deren Ankunft stand das Tier am Ufer und watete beschwerlich durch den matschigen Boden. Bei der ersten Annährung der Feuerwehrleute schwamm die Kuh dann quer durch das Langhauser Tier auf die gegenüberliegende Uferseite. Dort gelang es der Feuerwehr gemeinsam mit dem zwischenzeitlich eingetroffenen Besitzer der Kuh ein Seil um den Hals zu legen und es daran mit vereinten Kräften auf die Wiese zu ziehen.

Tierrettung, 29.10.2016

Tierrettung, 29.10.2016

Tierrettung, 29.10.2016

Tierrettung, 29.10.2016

Tierrettung, 29.10.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK