Hausnotruf löst Einsatz aus

Am Mittwochvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zu einer Notfalltüröffnung in die Zuckerpolderstraße gerufen. Ein Hausnotrufgerät meldete einen Alarm, da weder auf Rückruf noch auf den vor der Tür stehen Pflegedienst reagiert wurde, rückte die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Polizei sowie der Feuerwehr zum Objekt aus.

Mit Spezialwerkzeug wurde die Haustür geöffnet und somit der Zugang zum Wohnhaus geschaffen. In Haus konnte keine Person festgestellt werden, vermutlich wurde beim Verlassen, der Hausnotruf betätig und somit der Alarm ausgelöst. Die Einsatzstelle wurde an der zwischenzeitlich eingetroffenen Tochter der dort lebenden älteren Dame übergeben. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK