Sperrmüll brannte neben Gebäude

Ein Sperrmüllhaufen brannte der Nacht zu Sonntag in der Norder Sielstraße. Um kurz nach 4 Uhr meldeten Anwohner das Feuer, welches gefährlich nah neben einem leerstehenden Wohnhaus loderte.

Aufgrund der brisanten Meldung machte sich die Freiwillige Feuerwehr Norden gleich mit mehreren Fahrzeugen auf den Weg. An den Einsatzort konnten sich die Feuerwehrleute dabei gut erinnern, denn erst am vorangegangenen Wochenende hatte an derselben Stelle bereits Unrat gebrannt. Die Feuerwehr konnten die Flammen löschen, bevor sie auf das Gebäude übergriffen. Vor Ort hat die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Sperrmüllbrand, 06.11.2016

Sperrmüllbrand, 06.11.2016

Sperrmüllbrand, 06.11.2016

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen