Weihnachtsbeleuchtung setzt Baumhaus in Brand

Eine defekte Weihnachtsbeleuchtung hat am Mittwochabend gegen 19.50 Uhr ein Baumhaus in der Wilhelm-von-Freeden-Straße in Brand gesetzt. Der Sohn der Hauseigentümer saß im Wohnhaus und hatte einen Stromausfall bemerkt. Bei einem Blick in den Vorgarten entdeckte er das brennende Baumhaus in einer wuchtigen Tanne, wo eine Lichterkette aufgehangen war. Gemeinsam mit Nachbarn versuchte der Jugendliche zunächst das Feuer selber zu löschen, jedoch ohne abschließenden Erfolg. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Norden rückte mit einem Löschfahrzeug an und löschte den Brand ab.

Baumhausbrand, 21.12.2011Baumhausbrand, 21.12.2011Baumhausbrand, 21.12.2011Baumhausbrand, 21.12.2011


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK