Türöffnung: Seniorin aus Sessel gerutscht

Die Freiwillige Feuerwehr Norden ist in der Nacht zu Donnerstag gemeinsam mit dem Rettungsdienst einer älteren Frau zur Hilfe geeilt. Die Seniorin war gegen Mitternacht in ihrer Wohnung in der Schulstraße aus einem Sessel gerutscht und konnte alleine nicht wieder aufstehen.

Die Dame löste ihr Hausnotrufsystem aus,  wodurch eine Sicherheitsfirma zunächst versuchte den zuständigen Pflegedienst zu benachrichtigen. Da dieser nicht erreichbar war, rückten der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr zur Öffnung der Wohnungstür aus. Nach wenigen Minuten konnten die Einsatzkräfte der Frau wieder auf die Beine helfen. Sie blieb bei ihrem Sturz unverletzt.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen